THEOLOGISCHE FRAGEN 3

aufgegriffen aus biblischen Texten des Pfingstfestes Wer ist der Geist? Der Geist, der auf Hebräisch ruach heißt und weiblich ist, kommt bereits in der dritten Zeile der Bibel vor. Bei der Erschaffung von Himmel und Erde schwebt der Geist über den Wassern. Gott erschafft alles durch sein Wort, aber sein Geist geht in die Schöpfung […]

mehr »

THEOLOGIE AM SONNTAG 3

Theologische Fragen – aufgegriffen aus biblischen Texten der Sonntage Wann fragte Jesus: „Bringt das was?“  „Bringt das was?“ – eine Frage, die oft gestellt wird, mit der man an viele Sachen herangeht, auch an Aktivitäten der Kirche. Heute verwendet man da gerne ein Fremdwort, das schön wissenschaftlich klingt: „Ist das systemrelevant?“ Und wenn so gefragt […]

mehr »

Hinweis auf zwei Neuerscheinungen von Mitarbeitern des Lehrstuhls

Im Frühjahr ist ein neues Buch von GERHARD LOHFINK erschienen:Ausgespannt zwischen Himmel und Erde. Große Bibeltexte neu erkundet.Freiburg i. Br.: Verlag Herder, 2021, 406 S.Eine Leseprobe daraus ist in Vorbereitung. ACHIM BUCKENMAIER veröffentlichte in der IKaZ Communio, Heft März/April, 50 (2021), 187-199 den Artikel:Gemeinsam am Tisch des Herrn – nur dort? Ekklesiologische Anmerkungen zum Votum […]

mehr »

THEOLOGIE AM SONNTAG 2

Theologische Fragen – aufgegriffen aus biblischen Texten der Sonntage Die folgsame Herde des guten Hirten – oder was sonst? Die Allegorie mit dem Hirten und den Schafen umfasst bei Johannes eine längere Rede Jesu, wir hören am 4. Sonntag der Osterzeit den mittleren Teil.Durch die lange Geschichte der Kirche mit Hirten-Amt und folgsamer Herde ist […]

mehr »

„Nicht wir haben die Wahrheit, die Wahrheit hat uns.“

Nicht zum ersten Mal geben wir (mit freundlicher Erlaubnis des Verfassers) ein Fundstück wieder, das beitragen kann, immer dort, wo Kirche sich versammelt, alle auf einen gemeinsamen Boden zu stellen. Dieser Boden kann nicht der geographische sein – z. B. Rom oder Deutschland; auch nicht der mehrheitliche, heißt es doch: „Fürchte dich nicht, du kleine […]

mehr »

THEOLOGISCHE FRAGEN 2

aufgegriffen aus biblischen Texten des Ostermontags Hat Gott eine Chance, sein Anliegen für die Welt zu retten? Hinter der Emmaus-Geschichte steht ein ernstes Problem. Es geht nicht nur um den Schmerz der Jünger, dass Jesus brutalst hingerichtet wurde und sie so einen Freund und den Meister verloren haben, an den sie Hoffnungen, vielleicht messianische Hoffnungen […]

mehr »