Theologische Fragen aus biblischen Texten der Liturgie 9

Die drei Daseins-Formen des „Gesetzes“ Alle drei Schrifttexte dieses Sonntags beleuchten ein Herzstück unserer Existenz als Christen: Mose ermahnt die Israeliten, dass sie das Gesetz unverändert halten sollen, damit sie leben, denn „darin besteht eure Weisheit und eure Bildung“. Der Jakobusbrief spricht vom „Wort der Wahrheit“, das „die Macht hat, euch zu retten“. Schließlich ringt […]

mehr »

Theologische Fragen aus biblischen Texten der Liturgie 8

A. Wie im Scheinwerferlicht: Die Taufe (von Tamás Czopf) Diese Überlegungen tragen dem Zusammentreffen einer Taufe im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes gerade mit den Texten dieses Sonntags Rechnung.) B. Über die Sendung der Jünger (von Konrad Wierzejewski) A. Wie im Scheinwerferlicht: Die Taufe So scheint die Situation der Kirche zu sein Nach einer vor kurzem durchgeführten […]

mehr »

Theologische Fragen aus biblischen Texten der Liturgie 7

Wie kann man das verstehen: ein Gott in drei Personen?oderWie geht das: leben wie der dreieinige Gott? Homiletische Überlegungen auf dem Boden der Texte des Dreifaltigkeitssonntags Aus den großen heilsgeschichtlichen Festen: Ostern – Himmelfahrt – Pfingsten fließen gleichsam weitere Hochfeste hervor, die nicht auf eine biblische Erzählung zurückgehen, sondern einen theologisch wichtigen Aspekt von Gottes […]

mehr »

Theologische Fragen aus biblischen Texten der Liturgie 6

Wer ist der Geist? Der Geist, der auf Hebräisch ruach heißt und weiblich ist, kommt bereits in der dritten Zeile der Bibel vor. Bei der Erschaffung von Himmel und Erde schwebt der Geist über den Wassern. Gott erschafft alles durch sein Wort, aber sein Geist geht in die Schöpfung hinein. Der Geist ist so etwas […]

mehr »

Theologische Fragen aus biblischen Texten der Liturgie 5

Wann fragte Jesus: „Bringt das was?“  „Bringt das was?“ – eine Frage, die oft gestellt wird, mit der man an viele Sachen herangeht, auch an Aktivitäten der Kirche. Heute verwendet man da gerne ein Fremdwort, das schön wissenschaftlich klingt: „Ist das systemrelevant?“ Und wenn so gefragt wird, führt das in der Regel zu Konsequenzen. Aber […]

mehr »

Hinweis auf zwei Neuerscheinungen von Mitarbeitern des Lehrstuhls

Im Frühjahr ist ein neues Buch von GERHARD LOHFINK erschienen:Ausgespannt zwischen Himmel und Erde. Große Bibeltexte neu erkundet.Freiburg i. Br.: Verlag Herder, 2021, 406 S.Eine Leseprobe daraus ist in Vorbereitung. ACHIM BUCKENMAIER veröffentlichte in der IKaZ Communio, Heft März/April, 50 (2021), 187-199 den Artikel:Gemeinsam am Tisch des Herrn – nur dort? Ekklesiologische Anmerkungen zum Votum […]

mehr »